ÖDP erinnert mit Mahnwache an "Grenzen des Wachstums"

Aktion in Laufen anlässlich des Ersterscheinens des Öko-Klassikers vor 50 Jahren – "Auch im Ampel-Regierungsprogramm keine Abkehr"

BGL/Laufen. "Auf einem begrenzten Planeten kann es kein unbegrenztes Wachstum geben": Dies ist die zentrale Botschaft von Prof. Dennis Meadows und dem Club of Rome in dem Wissenschaftsklassiker "Die Grenzen des Wachstums". Darin wurde 1972 erstmals wissenschaftlich untersucht, wohin der wachstumsgetriebene Lebens- und Wirtschaftsstil führen wird, schreibt die ÖDP und fügt hinzu, dass nun 50 Jahre nach dem Ersterscheinen dieses Buches das Thema aktueller denn sei. Passend zum Internationalen Postwachstumstag (Global Degrowth Day) lud der ÖDP-Kreisverband Berchtesgadener Land am Samstag zu einer...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.