Das Awo-Heim blüht auf

Laufen. "Wo Blumen blühen, da lächelt die Welt" – diesen Spruch von Ralph W. Emerson setzte das Awo-Sozialdienstteam mit den Bewohnern direkt in ihrem Garten um. Gemeinsam richteten sie die selbstgebauten Beete wieder her, die schon in den letzten Jahren beim Schülerprojekt "Seniorenheim macht Schule" mit dem Rottmayr-Gymnasium gebaut und bepflanzt wurden. Sozialdienstleiterin Barbara Paiva bedauert, dass aufgrund der Hygieneregeln das Schülerprojekt seit Pandemiebeginn pausieren muss und freut sich schon auf einen Neustart des intergenerativen Projekts sobald es wieder möglich ist. So ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.