Werbeschild ja – Beleuchtung nein

Holpriges Verfahren beim Italiener – 45 Zentimeter weniger: Ausschuss stimmt Aufstockung zu

Laufen. Der Hinweis des Bürgermeisters fiel bei diesem Vorhaben im Bau-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss (BUSA) nicht zum ersten Mal: "Man sollte seine Maßnahmen vorher beantragen und sich genehmigen lassen." Wie mehrfach berichtet, entsteht in der ehemaligen Metzgerei Adler ein Straßenverkauf mit kleiner Gast- sowie Freischankfläche. Diesmal ging es bei dem Haus Marienplatz Nummer 10 um die Beleuchtung der Werbetafel. Diese Beleuchtung ist inzwischen wieder abgebaut und sollte nun vom BUSA abgesegnet werden. "Die erforderlichen technischen Daten hat man uns nicht geliefert", informiert...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.