Ein Steinsammler fürs Feld

Gut besuchte Vorführung beim Maschinenring

Thannhausen. Der Maschinen- und Betriebshilfsring (MR) bot vor kurzem eine Steinsammler-Vorführung in Thannhausen an. Obwohl am Himmel drohend ein Gewitter aufzog, fanden sich circa 40 interessierte Mitglieder ein. MR-Geschäftsführer Herbert Galler begrüßte die Besucher erfreut und übergab das Wort an Alois Rapp, der die Vorteile und Besonderheiten der Maschine erklärte. Sie arbeitet mit sechs Metern Arbeitsbreite und kann Steine mit einem Durchmesser von vier bis 50 Zentimetern aufnehmen. Mit einer Überladehöhe von 2,80 Meter können die Landwirte ihre Steine direkt mit dem Kipper abtransporti...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.