"Sex-Täter" wird zum Opfer

Im Jugendknast: Insassen gehen auf Mithäftling los

Laufen. Die fünf jungen Männer wollten wissen, ob es stimmt, dass man gegen einen Mitgefangenen als Sexualstraftäter ermittelt. Als das für sie feststand, eskalierte die Situation im Lebenauer Jugendknast: Es wurde gespuckt und geschlagen. Fünf Beteiligte zwischen 17 und 21 Jahren mussten sich jetzt wegen Beihilfe, wegen Diebstahls, Beleidigung, Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Bis auf einen Freispruch für den 20-Jährigen gab es für alle einen deutlichen Aufschlag auf ihre laufenden Strafen. Fünf Angeklagte, fünf Verteidiger, ein Staatsanwalt, eine P...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.