Kinder feiern St. Martin

Laufen. Es dämmerte schon, als die vielen Kinder des städtischen Kindergartens mit ihren Lichtern zur Martinsfeier im Schulhof eintrafen. Gemeinsam sangen die Kleinen von den Lichterkindern, die die Welt erhellen. Das schneeweiße Pferd "Lore" stammt vom Pferdehof Streitwieser, und die Zwillinge Isabella und Sarah wirkten als Heiliger Martin beziehungsweise armer Bettler beim Geschehen mit. Die Feuerwehr hatte das Gelände hell erleuchtet. Nach weiteren Liedern und Tänzen zogen die Kleinen und ihre Begleiter mit ihren Lichtern hinüber zum Haus der Kinder. − bo




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.