Priesterjubiläum und Patrozinium

Laufen. Doppelten Grund zum Feiern gibt es am Donnerstag, 15. August, am Fest Mariä Himmelfahrt in Laufen. Einerseits ist es der "Namenstag" der Laufener Stiftskirche. Das wird gebührend gefeiert – mit einem Festgottesdienst, den traditionell der Oberndorfer Kirchenchor gemeinsam mit seinen Laufener Kollegen musikalisch gestaltet. Außerdem gibt die Frauengemeinschaft Laufen-Leobendorf wieder gebundene Kräuterbüschl gegen eine Spende für den guten Zweck aus. Heuer steht bei all dem Stiftsdekan Simon Eibl besonders im Mittelpunkt: Er feiert nämlich am 15. August sein 25. Priesterjubiläum...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.