Rund um den Gaisberg

Laufen. Rechtzeig vor Ankunft der Schlechtwetterfront haben sich Mountainbiker des DAV Laufen aufgemacht, um rund um den Gaisberg bei Salzburg zu radeln. Wie die DAVler berichten, habe man bewusst versucht, den CO2-Fussabdruck so klein wie möglich zu halten. Deshalb wurde mit der Lokalbahn die erste Strecke von Oberndorf nach Bergheim gefahren. Von dort ging es bei bestem Radlwetter Salzachaufwärts bis Elsbethen. Entlang vom Glasenbach erreichten alle die nach diesem Fluss benannte Klamm. Von dort aus ging es auf einem Schotterweg bei mäßiger Steigung bis zur Schwaitlalm. Weiter kurbelten die ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.