Es klappert die Mühle im rauschenden Fluss

Studenten der Holzfachschule Kuchl arbeiten am Projekt Schiffsmühle in der Salzach – Ein Baustein zum Auenpark

Laufen/Kuchl. Drei Schiffsmühlen mahlten einstmals in der Laufener Flussschleife. Mitte des 19. Jahrhunderts war damit Schluss. Doch nun soll eine solche wieder entstehen. Das Projekt Flussmühle ist einer von insgesamt acht Projektschritten beim sogenannten Auenpark. Eigentlich der letzte, weil schwierig, aufwändig und teuer. Und dennoch arbeiten sieben Studenten der Holzfachschule Kuchl seit einigen Monaten daran. In einem Zwischenschritt präsentierten sie nun erste Ergebnisse. Der nimmermüde Laufener Altstadtbewohner und Agenda-21-Aktivist Dr. Sepp Heringer hatte bei der Fachhochschule angef...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.