Laufen am 23.09.2017

Von Manfred Mann bis Schürzenjäger LaufenVon Manfred Mann bis Schürzenjäger Laufen. Die nächsten Wochen halten in Laufen einige ausgesuchte Schmankerl für Kulturinteressierte parat. Das Programm der Salzachstadt ist abwechslungsreich und gespickt mit großen Namen. Die Auftritte von Manfred Mann’s Earth Band am 28. Oktober, den Schürzenjägern am 4. November, Herbert Pixner am 21. Oktober und Bruno Jonas am 27...
Beeindruckt vom früheren Salzhandel LaufenBeeindruckt vom früheren Salzhandel Laufen. Im Rahmen des jährlichen Betriebsausflugs war eine 20-köpfige Gruppe der Gemeinde Hohenau in der Salzachstadt zu Besuch. Hohenau liegt zwischen den beiden Säumerwegen, die durch Freyung und Grafenau nach Berg Reichenstein (Kasperske Hory) führten. Auf ihnen wurde jahrhundertelang das Berchtesgadener und Halleiner Salz auf Saumpferden von...
LaufenBesuch aus dem Weinviertel Leobendorf. Pensionisten aus der Ortspartnergemeinde Leobendorf in Niederösterreich besuchten das Berchtesgadener Land. Mit einem vollbesetzten Bus mit Reiseleiter Leopold Blauensteiner ging es erst nach Salzburg, dann nach Berchtesgaden sowie nach Laufen an der Salzach, wo Hans Surrer durch die Stadt führte...
LaufenHeimspiele des SV Laufen Laufen. Ein voller Fußballtag steht dem SV Laufen am heutigen Samstag, 23. September, bevor. Viele Mannschaften laden zu Heimspielen an die Freilassinger Straße ein. Beginnen werden die F-Junioren um 9 Uhr gegen den BSC Surheim. Um 10 Uhr empfängt die E1-Jugend dann den TSV Waging 1, bevor um 11 Uhr die E2-Jugend den TSV Petting 1 zu Gast hat...
LaufenSalonmusik im Alten Rathaus Laufen. Salonmusik mit dem Ensemble "I Salonieri" gibt es am Freitag, 29. September, ab 20 Uhr im Alten Rathaus. Das Programm "Liebesfreud" bietet einen bunten Reigen pittoresker und berührender Musikstücke von Komponisten verschiedener Nationalitäten und musikalischer Traditionen. Karten sind erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen...
LaufenTelefonierer und Gurtmuffel im Visier Laufen. Die Laufener Polizei führte am Donnerstagmittag umfangreiche Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durch. Eine Autofahrerin wurde angezeigt, da sie während der Fahrt ein Mobiltelefon in der Hand hielt. Sie muss mit einem Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einem Punkt im Verkehrszentralregister rechnen...
Geschlossener Kreis LaufenGeschlossener Kreis Laufen. Hier im Bild kam der Laufener Minikreisverkehr etwas ins Stocken. Ansonsten scheint er bei den Verkehrsteilnehmern angekommen und gut angenommen zu werden. Beobachter an Ort und Stelle äußern sich durchweg positiv, während in den sogenannten sozialen Netzwerken häufig am Sinn gezweifelt wird...
LaufenRadl aus Haus gestohlen Laufen. Aus einem Mehrparteienwohnhaus an der Hagenauerstraße ist zwischen 9. und 11. September ein Radl gestohlen worden. Das neongrüne Mountainbike der Marke Bulls war im Treppenhaus unversperrt abgestellt. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Rads erbittet die Polizei unter 08682/89880. − red
LaufenKaffeeaktion im Weltladen Laufen. Zum 16. Mal findet heuer die Faire Woche statt. Unter dem Motto "Fairer Handel schafft Perspektiven" gibt in ganz Deutschland viele Aktionen. Der Weltladen Laufen veranstaltet aus diesem Anlass vom 25. bis 30. September eine Kaffeeaktion und gewährt auf alle Kaffees im Sortiment zehn Prozent Rabatt. − red
LaufenAusflug für Senioren Laufen. Die Laufener Senioren fahren am Donnerstag, 28. September, auf die Scharitzkehlalm am Obersalzberg. Der Bus fährt um 12.30 Uhr am Mozartplatz ab mit Zusteigemöglichkeiten an der Breslauer Straße und an der Sal-zachhalle. Anmeldungen nimmt Gisela Czepan unter 08682/1820 entgegen. − red
LaufenAngelika Baier in der Kleinkunstbühne Laufen. Angelika Baier gastiert mit ihrem Programm "Durchboxen statt Botoxen" am Donnerstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr in der Kleinkunstbühne. Karten gibt es bei Lotto Dietrich in Laufen, 08682/1258. − red
LaufenCallanetics für Anfänger Laufen. Ein Callanetics-Kurs mit Kerstin Saul beginnt am Montag, 25. September, von 17.30 bis 18.30 Uhr. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter 08682/1492 entgegen. − red