Was ist echt?

"Fake?": Bilder und Zeichnungen von Maria Müller in der Alten Wache

Traunstein. Überwachungskameras, Monitore, QR-Codes, Hunderte von Fotos, Bildern und Videos allüberall – in Maria Müllers neuer Ausstellung "Fake?" in der Alten Wache im Rathaus in Traunstein, die noch bis einschließlich kommenden Sonntag zu sehen ist, befasst sich die Künstlerin mit der Bilderflut, die besonders durch die moderne Technik die Menschen überflutet. In ihrer Malerei – meist großformatige Acrylbilder auf Leinwand in eher gedeckten Farben – entwickeln sich oft absurde Episoden mit unerwarteten Wendungen, die Erlebnisse des Alltags oder gesellschaftspolitische V...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.