"Auerbergler" erkunden Südtirol

Von Gärten über Bunker bis zu Mittelalter-Stadt: Altenmarkter Trachtler erleben schönes Wochenende

Altenmarkt. Für ein Wochenende mit dem Bus nach Südtirol führte der Vereinsausflug des Trachtenvereins "Auerbergler". Erstes Ziel waren die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, wo die Ausflügler auf eigene Faust die verschiedenen Gartenlandschaften und Pflanzen aus aller Welt bewunderten. Am Nachmittag ging es weiter zum Reschensee, wo der ehemalige Bürgermeister über die Geschichte des Kirchturms im See berichtete. Wie die Altenmarkter erfuhren, wurde 1950 der See aufgestaut, 677 Hektar Grund und Boden überflutet und über 150 Familien aus den Orten Graun und Reschen ihrer Existenz beraubt. Ans...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.