Endlich wieder "Tennis for Friends"

Marlies Janson und Sepp Danner sichern sich Sieg in Doppel-Turnier

Seeon. Nach zweijähriger Pause fand endlich wieder das beliebte Turnier "Tennis for Friends" auf der Seeoner Anlage statt. Bei der siebten Auflage wurde mit über 30 Teilnehmern eine neue Bestmarke aufgestellt. Da der Name Programm ist, waren neben Mitgliedern aus der eigenen Abteilung auch tennisbegeisterte Gäste aus Amerang, Bad Endorf, Obing, Nußdorf, Traunreut und Truchtlaching am Start. Trotz etwas vagem Wetter erklärte Turnierleiter Klaus Janson um 13 Uhr den Start. Gespielt wurden ausschließlich Doppel, die vor jeder Runde neu gelost wurden. Mit einer Kuhglocke wurde jede Runde lautstark...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.