1000 Euro für Jugendsiedlung gespendet

Bernd und Vitus Irlbacher unterstützen Gärtnereibetrieb in Traunreut bei Erneuerung der Steuerungstechnik

Emertsham/Traunreut. 1000 Euro hat Bernd Irlbacher für die Jugendsiedlung Traunreut gespendet. Für ihn eine Herzensangelegenheit, wie er sagt, weil sein Bruder Vitus, der seit Geburt mit einem Handicap lebt, dort eine gute Ausbildung und Betreuung sowie Grundlagen für ein eigenständiges Leben bekommen hat. Seit mehr als 20 Jahren ist Vitus im Emertshamer Nutzfahrzeugehandel seines Bruders Bernd Irlbacher als Lagerarbeiter beschäftigt. Heiner Roth, Geschäftsführer der Jugendsiedlung Traunreut, nahm den Scheck persönlich in Emertsham entgegen. Für Bernd Irlbacher, für dessen Betrieb heuer das Ju...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.