Ein weiterer Schritt hin zum Breitband

Pittenharter Gemeinderat segnet einstimmig den flächendeckenden Ausbau im Förderverfahren ab

Pittenhart. Einem weiteren Schritt hin zur flächendeckenden Breitbandversorgung für Pittenhart hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend in der Mehrzweckhalle den Weg geebnet. Das Gremium beschloss einstimmig, für den Breitbandausbau das Deckungslückenmodell anzuwenden. Damit stimmte der Rat dem Konzept von Diplom-Ingenieur Paul Roither von der Corwese GmbH aus Seefeld, die Kommunen in puncto Breitbandversorgung berät, zu, das Roither bereits in Teilen in der Gemeinderatssitzung vom März vorgestellt hatte (wir berichteten). Die Gemeinde Pittenhart hat vor, jedem Haushal...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.