"On Air" im Ankersaal

"Cabaret des Grauens" zeigt "Radio Revue"

Burghausen. Das "Cabaret des Grauens" macht heuer nur eine kurze Sommerpause: Schon am Freitag, 12. August, geht es wieder los. Ein großer Traum geht für das Ensemble in Erfüllung, denn die geplante "Radio Revue" findet erstmalig im Ankersaal statt, dessen stimmungsvolles Ambiente genau den Stil und Zeitgeist des Abends widerspiegelt. Fünf Schauspielerinnen beziehungsweise Sängerinnen werden die Zuschauer in eine Zeitreise durch die Musikwelt entführen. Es wird turbulent auf allen Frequenzen, wenn das Cabaret wieder "on Air" geht. Nach der erfolgreichen "Radio Show" beim Kultursommer 2020 in R...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.