Die Pumpen laufen schon

Klärbecken Freutsmoos leergepumpt – Kommende Woche wird der Schlamm geborgen

Freutsmoos. Kaulquappen gleiten über den schlammigen Untergrund, über dem Wasser ziehen bunte Libellen ihre Kreise. Doch die Idylle trügt. Zwar ist das Wasser jetzt unbelastet. Aber im Schlamm haben sich ölhaltige Rückstände gefunden, die über längere Zeit in die Regenwasserkanalisation in Freutsmoos gelaufen sein müssen (wir berichteten). Deshalb hatte das Wasserwirtschaftsamt angeordnet, dass der Schlamm ausgeräumt und sachgerecht entsorgt werden muss. Am Freitag liefen zwei große Pumpen, um das restliche Wasser aus dem belasteten Becken abzupumpen. Denn erst nach dem das Wasser weg ist, kan...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.