Erst zurück, um bleiben zu können

Dreiköpfige Familie aus Bad Reichenhall soll Ende Januar Deutschland in Richtung alte Heimat Ukraine verlassen

Berchtesgadener Land/Bad Reichenhall. Seit dreieinhalb Jahren lebt ein 44-Jähriger mit Ehefrau und der zehnjährigen Tochter in Deutschland, die meiste Zeit in Bad Reichenhall. Vater und Mutter haben Vollzeitjobs als Spüler und Reinigungskraft bei einem Reichenhaller Betrieb, die Tochter besucht die fünfte Klasse des Gymnasiums. Zuhause auf dem Tisch liegt eine Grenzübertrittsbescheinigung in dreifacher Ausfertigung: "Sie wurden aufgefordert, Deutschland (...) zu verlassen", steht da – bis 31. Januar. In seine alte Heimat zurück? Der Mann aus der Ukraine, der Sorge hat, seinen Namen prei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.