Gemeinde findet Regelung für Schwarzbauten

Bebauungsplan "Emertsham-Südost" geändert –Wenn Antragsteller sich nicht an Kosten beteiligen, droht Rückbau

Tacherting/Emertsham. In der jüngsten Gemeinderatssitzung im Saal des Bürgerhauses in Peterskirchen stand noch einmal die Bebauungsplanänderung des Baugebietes "Emertsham-Südost" auf der Tagesordnung. Dem vorausgegangen war der Antrag eines Anliegers zur Bebauungsplanänderung Anfang 2021 für einen Carport als Grenzbebauung an dessen Garage. Im qualifizierten Bebauungsplan von 1995 sind bislang keine Baufenster besonders für Grenzbebauungen vorgesehen. Und wie sich im Anschluss herausgestellt hatte, sind in der Siedlung im Laufe der Zeit einige unzulässige Nebengebäude entstanden, hatte Bürgerm...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.