Audi-Fahrer (20) bei Unfall auf der A8 schwer verletzt

Frau schert vor ihm auf Überholspur aus: Gegen Lkw geprallt

Bergen. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gestern in den frühen Morgenstunden auf der Autobahn Salzburg-München (A8) gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte eine 27-jährige Hyundai-Fahrerin aus dem Landkreis Traunstein gegen 5.40 Uhr auf Höhe der Rastanlage Hochfelln-Nord einen Sattelzug aus Österreich überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie einen Audi, der sich von hinten näherte. Dessen 20-jähriger Fahrer, ebenfalls aus dem Landkreis Traunstein, wich aus und prallte in den Sattelzug. Der 20-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von Aktiven der Feuerwehr befre...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.