Leckerbissen für das ausgehungerte Kultur-Publikum

Erstes Open-Air im Klosterhof von 16. Juli bis 1. August: Bayerische Publikumslieblinge, regionale Acts und zwei internationale Stars

Traunstein. Es gibt Veranstaltungsorte mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Die Traunsteiner Klosterkirche ist so ein Ort. Im Oktober präsentierten Architekt Peter Färbinger und Traunsteins Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer nach sieben Jahren Sanierung stolz das fertiggestellte Forum Klosterkirche (wir berichteten). Unter dem Dach des denkmalgeschützten ehemaligen Kapuzinerklosters sollten fortan neben Kabarett und Konzerten auch Business-Events oder private Feiern stattfinden. Die Corona-Pandemie bereitete der Freude über die ersten Veranstaltungen allerdings ein jähes Ende. Nun geht es...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.