Römermuseum öffnet wieder

Zweite Corona-Zwangspause endet am Sonntag

Seebruck. Das Römermuseum Bedaium in Seebruck öffnet am kommenden Sonntag, 20. Juni, wieder seine Tore für Besucher. Seit Ende Oktober vergangenen Jahres hatte es im Zuge der zweiten Corona-Welle geschlossen. Zur Feier des Tages haben sich von 14 bis 16.30 Uhr auch einige historische Darsteller angesagt, darunter römische Legionäre der Legio II Italica, Germanen, Kelten und eine Ostgotin. "Ich bin froh, dass es wieder losgeht und dass wir wieder anfangen können", meinte der Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Bedaium und Museumsleiter Josef Schwab bei der Vorbesprechung. Ihm sei es a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.