Ortsentwicklung vorantreiben

Von 18. bis 20. November werden im Zukunftsrat Ideen in Altenmarkt erarbeitet

Altenmarkt. Nachdem aufgrund der Pandemie-Lage die Einberufung des sogenannten Zukunftsrates, der sich mit der weiteren Ortsentwicklung von Altenmarkt auseinander setzen soll, verschoben werden musste, ist nunmehr durch die zurückgehende Inzidenz ein Neustart möglich. Die Firma nonconform aus Rosenheim wird von 18. bis 20. November mit den Altenmarkter Bürgern Ideen zur Ortsentwicklung erarbeiten, wie es in der jüngsten Gemeinderatssitzung hieß. Am ersten Tag ist eine öffentliche Auftaktveranstaltung in der Turnhalle für alle Interessierten aus dem Gemeindegebiet geplant. An den beiden darauff...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.