"Wie ein angeknabberter Keks"

Isinger Schüler beobachten die partielle Sonnenfinsternis – Überdeckung gut zu erkennen

Ising. Dafür verrenkt man sich gerne einmal kurz den Hals: So eine Sonnenfinsternis – sei es auch keine vollständige – bekommt man schließlich nicht so oft im Leben zu sehen. Auch Isinger Schüler wollten sich kürzlich das Himmelsereignis nicht entgehen lassen und versammelten sich am Donnerstagmittag auf dem Schulhof. "Das schaut ja aus wie ein angeknabberter Keks", entfährt es dem Siebtklässler Martin Mayer beim Blick durch die Schutzbrille auf die ungewöhnliche Erscheinung der Sonne. Was die Schüler im Physikunterricht in der Theorie kennengelernt haben, kann jetzt in natura be...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.