Auto brennt völlig aus

Traunstein. Ein Auto-Vollbrand hat sich auf der A8 in Fahrtrichtung München am Samstag gegen 13.20 Uhr ereignet. Laut Polizei kam es etwa 300 Meter nach der Autobahnbrücke über die Tiroler Achen aufgrund eines technischen Defektes am Fahrzeug zum Brand. Der Fahrer, ein 36-jähriger Mann aus Baden-Württemberg, und seine 34-jährige Ehefrau konnten das Auto noch sicher auf dem Seitenstreifen abstellen und das Fahrzeug gefahrlos verlassen. Das Feuer breitete sich so rasend schnell aus, dass das Ehepaar keine Möglichkeit mehr hatte, sein Hab und Gut vor den Flammen zu retten. Der Wagen musste durch ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.