Verdacht einer Trunkenheitsfahrt

Übersee. Eine auffällige Fahrweise hatte der Fahrer eines Mercedes am Freitag gegen 14.30 Uhr. Er fuhr laut Polizeimitteilung auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg in Schlangenlinien und führte riskante Überholmanöver durch. Nach Verlassen der Autobahn setzte er seine Fahrt in Richtung Übersee fort. Im Ortsbereich von Übersee kam er laut Mitteilung eines Verkehrsteilnehmers auf die Gegenfahrbahn, so dass entgegenkommende Fahrzeuge abbremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Auch an einem Fahrradfahrer fuhr er knapp vorbei, so dass eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.