3-km-Dieselspur auf der Autobahn

Siegsdorf. Ein Unfall hat sich am Mittwoch gegen 10.45 Uhr auf der Autobahn A8 ereignet. Etwa 200 Meter nach der Anschlussstelle Neukirchen wurde ein 59-jähriger rumänischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzuggespann von einem anderen Sattelzuggespann überholt. Dabei geriet der Überholer auf den rechten Fahrstreifen, so dass der 59-Jährige nach rechts neben die Fahrbahn ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Aufprall in einer Mulde wurde ein Kraftstoffanschluss beschädigt. Dadurch trat Diesel aus dem Tank aus und verunreinigte im weiteren Streckenverlauf von rund drei Kilomete...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.