"Querdenken"-Bewegung sagt Demo heute in Traunstein ab

Kundgebung gegen Verschwörungsideologien findet trotzdem statt

Traunstein. Die "Querdenken"-Gruppierungen Traunstein und Nürnberg haben gestern auf ihren Facebook-Kanälen bekannt gegeben, dass die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am heutigen Samstagnachmittag auf dem Stadtplatz in Traunstein abgesagt ist. Wie es in der als Pressemitteilung titulierten Erklärung heißt, aufgrund "hetzerischer Gewaltprognosen aus dem linkspopulistischen Spektrum". Wie berichtet, hatte ein neues Bündnis gegen Verschwörungsideologien – unter anderem mit der Grünen Jugend, "Fridays for Future", der Friedensinitiative, Jusos, DGB und den Kreisverbänden von ÖDP und...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.