Die dritte Corona-Infektionswelle flaut weiter ab

Auch am Freitag sinken die entscheidenden Werte in den heimischen Landkreisen – In Traunstein zwei weitere Tote mit Covid-19-Infektion

Traunstein / Berchtesgadener Land. Die dritte Corona-Welle in den heimischen Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land flaut ab: Am Freitag meldeten die Landratsämter weiter deutlich sinkende Zahlen. Allerdings gab es auch zwei weitere Todesfälle. Im Berchtesgadener Land rutschte die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag wieder in den zweistelligen Bereich. Dort sind nun ab Montag sogar weitere Lockerungen bei den Schulen möglich (siehe eigener Bericht oben). • Landkreis Traunstein: Am Freitag sind beim Staatlichen Gesundheitsamt 33 Neuinfektionen eingegangen. Es liegen damit nun insgesa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.