Bei den Schulen bleibt alles beim Alten

Zumindest im Landkreis Traunstein – Im Berchtesgadener Land dürfen mehr Kinder in die Schule

Traunstein / Berchtesgadener Land. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Traunstein lag am Freitag bei 157,9. Damit gelten nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für die Schulen sowie die Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige die aus den vergangenen Wochen bekannten Regelungen. Lockerungen sind wegen der deutlich niedrigeren Inzidenz dagegen im Berchtesgadener Land möglich. • Landkreis Traunstein: In der vierten Jahrgangsstufe der Grundschulen und Förderzentren, die nach dem allgemeinen Lehrplan unterrichten, in der elfte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.