"Kinderkrankheiten" im Tunnel schnell beseitigt

Probebetrieb in der Röhre durch den Auberg endet am Montag mit der Verkehrsfreigabe – Bei Nebel liefen alle Ventilatoren an

Altenmarkt/Alz. Seit drei Wochen rollt der Verkehr bereits durch den neuen Aubergtunnel in Altenmarkt – momentan immer noch im Probebetrieb. Coronabedingt muss die für Montag geplante Verkehrsfreigabe ohne große Zeremonie stattfinden, weshalb Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der heimische Bundestagsabgeordnete Peter Ramsauer die Ampel für das Bundesstraßen-Projekt virtuell auf grün schalteten (wir berichteten). "Für den Verkehrsteilnehmer wird sich ab Montag gegenüber dem Probebetrieb nichts ändern", bestätigte Baudirektor Peter Maltan vom Staatlichen Bauamt Traunstein der Hei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Traunstein