"Die Anni war unsere Fußball-Mama"

Mutter von Weltmeister Paul Breitner verstorben

Freilassing. Anni Breitner, Mutter von Fußball-Weltmeister Paul Breitner, und Ehefrau von Paul Breitner senior, der ein Vierteljahrhundert Schüler- und Jugendmannschaften beim ESV Freilassing trainiert hat, ist tot. Sie starb am 13. Oktober 93-jährig in einem Freilassinger Seniorenheim. Ihren letzten großen öffentlichen Auftritt hatte sie vor gut drei Jahren anlässlich ihres 90. Geburtstages. Da hatten viele ehemalige Freilassinger Jugendkicker eine Überraschungsfeier organisiert. "Anni hat für ihre Buben alles getan, sie war ein herzensguter Mensch. Ohne sie und ihren Mann Paul wären ich und ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.