Vor dem Wetter-Umschwung: Erst neblige Idylle, dann traumhafte Spätsommer-Ausblicke

Palling/Trostberg. Er war lange angekündigt, er kam damit nicht überraschend, aber er kam jäh und mit Wucht – der Wettersturz in der Nacht zum Freitag. Dass der Sommer endgültig vorbei ist, verdeutlichte schon der dichte Nebel in der Mittwochnacht und Donnerstagfrüh, der am letzten Spätsommertag erst recht spät der Sonne freie Bahn gab, wie im linken Bild an der Allee beim Kloster Harpfetsham bei Palling. Bis zum späten Nachmittag konnten die Patienten im Trostberger Krankenhaus dann noch den herrlichen Blick aus dem Fenster auf das Sonnenblumenfeld der Familie Sperger in Richtung Schlö...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.