"Wir haben die erste große Pandemie-Lage gemeistert"

Ärztliche Leiter berichten in der Zweckverbands-Versammlung – ILS verzeichnete 2019 ein Einsatz-Plus – Fortschritte beim Digitalfunk

Traunstein. In der gestrigen Sitzung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Traunstein hat der Ärztliche Leiter Rettungsdienst, Joaquin Kersting, seinen Tätigkeitsbericht vorgelegt. Seine Kernaufgabe sei, den Rettungsdienst zu verbessern – heuer kam mit der Corona-Pandemie jedoch eine Krise ungeahnten Ausmaßes hinzu. Nach dem ersten Fall im Verbandsbereich am 30. Januar habe man ein Bündel von Maßnahmen entwickelt, durchgeführt und kommuniziert: Die RKI-Empfehlungen mussten unter die Mitarbeiter des Rettungsdienstes gebracht und Überlegungen angestellt werd...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.