Zwei Ministranten gebührend verabschiedet

Seebruck. Beim Gottesdienst am vergangenen Sonntag anlässlich des Kirchenpatroziniums im Pfarrgarten wurden in der Pfarrgemeinde Seebruck zwei langjährige Ministranten verabschiedet. Pfarrer Rüdiger Karmann entließ Elisabeth Hartl und Benedikt Hofstetter in den "Ruhestand". Die 18-jährige Elisabeth Hartl leistete am Sonntag das letzte Mal nach neun Jahren den Altardienst. Karmann überreichte ihr einen Gutschein. Noch länger – nämlich 16 Jahre - war Benedikt Hofstetter Ministrant, der zur Verabschiedung beruflich verhindert war. "Ich hoffe, beide stehen der Kirche weiter zur Seite", sagt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.