Wegen Corona: Terminal-Sanierung auf Eis

Landesregierung stoppt Pläne für Salzburger Flughafen – Oestreich: "Daseinsfrage stellen"

Salzburg/Freilassing. Am Salzburger Flughafen herrscht weiter Flugbetrieb – allerdings vor allem von den Bienen, die vergangenes Jahr auf dem Rollfeld angesiedelt wurden. Wie der Airport in einer Pressemitteilung mitteilt, konnte man sich nun über eine erste Honigernte freuen. Das sind aber auch schon (fast) die einzigen positiven Nachrichten, die die Geschäftsführung des Salzburger Flughafens derzeit vermelden kann. Denn Corona-bedingt gab es die vergangenen Wochen über kaum Starts und Landungen – was auch in Freilassing zu spüren war. Plötzlich herrschte Stille am Himmel. Inzwi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.