Rettung aus dem Schiffbruch dieser Welt

Obings Ruhestandspfarrer Christoph Kronast predigt zum Karfreitag

Liebe Leserinnen und Leser, wir hätten uns das vorher gar nicht vorstellen können: Einen Karfreitag, an dem keine öffentliche Liturgie in der Kirche sein kann, keine Kreuzverehrung, die besonders typisch ist für diesen Tag, und keine festlichen Gottesdienste bei unseren evangelischen Mitchristen an einem ihrer höchsten Feiertage. Es ist die Not der Corona-Pandemie, die das bewirkt hat. Im Mittelalter hat es wohl öfters so große Nöte gegeben, bei denen man das Kreuz Jesu besonders um Hilfe anflehte. In einem Kreuzhymnus aus dieser Zeit, der im Brevier für die Karwoche vorgeschlagen ist und der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.