"Wir wollen eine andere Politik"

Stadtthemen "auf den Punkt gebracht" – Verein "Initiative Traunstein" diskutierte mit Bürgern über Kommunalpolitik

Traunstein. In einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Motto "auf den Punkt gebracht" diskutierte der neue Verein "Initiative Traunstein" mit Bürgern im Gasthaus Jobst in Rettenbach über kommunalpolitische Themen. Vorsitzender Georg Osen-stätter legte eingangs kurz die Ziele der neuen Gruppierung dar, die bei den kommenden Stadtratswahlen im März antreten will: "Wir wollen eine andere Politik - weg von Reaktion und Verwaltung hin zu agieren und die Zukunft planen." Mit dem Thema Wohnungsbau beschäftigte sich Tobias Huber. Traunstein sei eine Zuzugsregion. Dem großen Wohnungsmangel in der St...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.