65 Kilometer: Fußwallfahrt des Rupertigau

Teisendorf. Wer ankommen will, muss zuerst aufbrechen: Wer das nicht tut, kann nie die Erfahrung der Ankunft machen. Eine Gelegenheit dazu bietet die 40. Teisendorfer Rupertigau-Fußwallfahrt nach Altötting am Samstag, 7., und Sonntag, 8. September. Sie findet bei jedem Wetter statt. Den Beginn markiert der Wallfahrtsgottesdienst in der Teisendorfer Pfarrkirche St. Andreas am Samstag um 6 Uhr. Abmarsch ist beim ehemaligen Sägewerk Schnappinger an der Wimmerer Straße um 7 Uhr morgens. Eine erste Pause auf der insgesamt 65 Kilometer langen Strecke ist dann gegen 10 Uhr in Kirchstein. Das Rote Kre...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.