Autofahrer prallt in Wohnmobil

Siegsdorf. Ein 83-jähriger Reichenhaller fuhr am Dienstag gegen 23.50 Uhr mit seinem Mitsubishi auf der Traunsteiner Straße in Siegsdorf ortsauswärts. Im Bereich der Hausnummer 17 kam er laut Polizei nach einer Linkskurve aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er in ein Wohnmobil, das ein 41-jähriger Belgier lenkte. Zum Glück wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Euro. Beide Männer konnten trotz der Beschädigungen weiterfahren. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.