"Das ehrlichste Publikum überhaupt"

Kulturkreis der Lebenshilfe: Menschen mit Behinderung sind begeistert von der Band DeKantA

Altenmarkt. Ein mitreißendes Konzert mit der Rockband DeKantA erlebten die schwerst mehrfach behinderten Betreuten der Lebenshilfe Förderstätte in Altenmarkt am Dienstagnachmittag. Im Rahmen des Kunst- und Kulturkreises hatte Alexandra Komianos die bayerische Band verpflichtet: "Unsere Betreuten haben nicht die Möglichkeit, in ein Konzert zu gehen. Darum holen wir das Konzert zu uns." Komianos bietet in der Förderstätte in Altenmarkt im 14-tägigen Rhythmus ein Treffen an, bei dem die Betreuten Kunst und Kultur in unterschiedlichsten Ausrichtungen kennenlernen und genießen können. Für die Teiln...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.