Altöttinger Firma spendet 1000 Euro für die Lebenshilfe

Traunstein/Altötting. Die Firma "office2 Weindl & Fleißner" mit Hauptsitz in Altötting und einer Niederlassung in Traunstein hat eine 1000-Euro-Spende an Annemarie Funke, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Traunstein, übergeben. Geschäftsführer Stefan Weindl, der mit seiner Firma laufend soziale Einrichtungen in der Region unterstützt, betont, dass die Lebenshilfe mit ihren Projekten gerade für Menschen mit Behinderungen eine wichtige Perspektive biete. Er selbst betreue in seiner Freizeit auch regelmäßig Menschen mit Behinderungen bei Zeltlagern und sonstigen Freizeitangeboten. Deshalb wisse e...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.