Viele Fragen im "Netzwerk Asyl"

Leistungen der Krankenkassen thematisiert

Traunstein. Da in jüngster Zeit vermehrt Fragen zu den Leistungen gesetzlicher Krankenkassen an sie herangetragen wurden, hat Natalia Wolf mit Unterstützung der AOK ein "Netzwerk Asyl"-Treffen für Engagierte und Interessierte zu diesem Thema einberufen. Die staatlich anerkannte Sozialpädagogin ist Leiterin des Projekts "Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit" des Arbeiterwohlfahrt-Kreisverbandes Traunstein. Markus Felix, stellvertretender Teamleiter und Kundenberater in der Geschäftsstelle der AOK in Traunstein, sprach im Schrannensaal des Traunsteiner Rathauses über Leistungen gesetzlicher Kranken...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.