Mit Schwung ins neue Lebensjahr

Taufkirchen. Viele Stationen prägen den Lebensweg von Gerlinde Fortenbacher. Jetzt feiert sie ihren 80. Geburtstag, gesund und rüstig im Kreise ihrer Familie und Freundinnen. Seniorenturnen und Radlfahren gehören zu ihrem Alltag, und an den Treffen des Seniorenclubs und den Ausflügen nimmt sie mit Begeisterung teil. Der Lebensweg begann für Gerlinde Polzer gemeinsam mit einer Zwillingsschwester im Juni 1939 in einem Entbindungsheim in Wiener-Neustadt. Die Schwester verstarb dort bereits nach vier Wochen. Nächste Station war ihre Heimat in Stadt-Liebau im Sudetenlang. Dort verbrachte sie sieben...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.