18 Teams bei Schafkopfturnier

Engelsberg. Schon seit vielen Jahren veranstaltet der Engelsberger Löwen-Fanclub ein Watt-Turnier im Vereinslokal "Kaindlwirt", und die Teilnehmer werden immer mehr. Heuer sind 18 Mannschaften zusammengekommen, um fröhlich zu karteln. Es wurden neun Partien gespielt. Spielleiter war wieder Sepp Reichtalhammer, der diese Aufgabe schon seit Jahrzehnten ausübt. Es wurden Geldpreise ausgespielt und der Schneiderpreis (zwei Flaschen Wein, den die Wirtsleute Theierl spendeten). Der erste Platz ging an zwei junge Teilnehmer, Bettina Wörgant und Stefan Freutsmiedl. Platz zwei belegten Silvia und Thoma...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.