Hilfe statt Abtreibung

Schnaitsee. Im Pfarrverband Schnaitsee wird der Verein Pro Femina das Projekt 1000plus vorstellen, das zum Ziel hat, Frauen vor einem Schwangerschaftsabbruch zu beraten und sie vom Schwangerschaftsabbruch abzuhalten. In Pfarrverband Schnaitsee sollen das Projekt 1000plus und die Sammlung mit der Babyflaschen-Aktion vorgestellt und im Rückblick erläutert werden, was den vergangenen Jahren geschafft wurde. Die Termine sind am Samstag, 30. März, um 15.30 Uhr in Schnaitsee, Maria Himmelfahrt, am Sonntag, 31. März, um 8.15 Uhr in Harpfing, Kreuz Erhöhung, um 8.30 Uhr in Waldhausen, St. Martin, um 9...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.