Dirndlschaft spendet 700 Euro

Palling. Die Dirndlschaft Pierling-Weißenkirchen hat ihren Gewinn aus ihrer Beteiligung am Adventsmarkt in Palling der Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land und Traunstein gespendet. Die Dirndl hatten Schokofrüchte verkauft und die Besucher konnten ihr Glück am Glücksrad versuchen. Den Erlös in Höhe von 660 Euro haben die Dirndl auf 700 Euro aufgerundet. Den Spendenscheck überreichten Vorsitzende Anita Wimmer (links) und Stellvertreterin Magdalena Obermaier (rechts) in Oberteisendorf an die Vorsitzende der Kinderkrebshilfe, Rosemarie Baumgartner. − cw/F.: cw




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.