Brücke wird untersucht

Bauwerksprüfung an der Alzbrücke Seebruck: Halbseitige Sperrung

Seebruck. Wegen der turnusmäßigen Überprüfung der Alzbrücke Seebruck muss am Dienstag, 13., und Mittwoch, 14. November, mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Dann wird im Auftrag des Staatlichen Bauamts Traunstein die regelmäßig vorgeschriebene Bauwerksprüfung an der Alzbrücke Seebruck durchgeführt. Die Untersuchung muss mittlerweile in geringeren Zeitabständen gemacht werden, weil die Brücke in einem schlechten Zustand ist. Es wird ein sogenanntes Brückenuntersichtgerät benutzt, so dass für den Verkehr nur noch eine Fahrspur zur Verfügung steht. Die halbseitige Sperrung wird parallel fü...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.