"Inzell bleibt Bundesstützpunkt"

Rück- und Ausblick des DEC – Bald DM und WM

Inzell. Mit guten Nachrichten für den Standort Inzell hat der Vorsitzende des DEC, Hubert Graf, die Jahreshauptversammlung des Vereins eröffnet. In seiner Eigenschaft als Vizepräsident der DESG teilte er mit, dass der Verband in seiner Cluster-Bewertung dem Eisschnelllaufen am heimischen Bundesstützpunkt großes Potenzial zuspricht. "Inzell ist als Bundesstützpunkt für die nächsten vier Jahre gesichert. Das bringt wohl auch mehr Förderung", freute sich Graf. Er sprach von einer turbulenten Zeit bei der DESG nach den Olympischen Spielen. Bundestrainer und Sportdirektor hatten sich von ihren Ämte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.