Na sdorowje! Auf Dump- folgt Wladibier

Nach dem Erfolg des Anti-Trump-Trunks weitet Peter Mertens seinen süffisanten Populismus-Protest Richtung Russland aus

Truchtlaching. Die Truchtlachinger Kreativ-Werkstatt schenkt kräftig nach. Nachdem das "Ronald-Dump-Beer" als süffisanter Protest gegen US-Präsident Trump zum Verkaufsschlager avanciert ist, nimmt Peter Mertens nun den nächsten egomanischen Staatschef ins Visier: "Wladibier – from Russia with Love" heißt die neue Kampagne des 43-jährigen Gafikers. Mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin hat Mertens einen weiteren Populisten als idealen Ideengeber für ein Bier mit markanten Sprüchen und klaren Aussagen gefunden. "Pünktlich zur Fußball-WM in Russland wollen wir das ,Wladibier #ndash...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.